Roland Scheck

Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Dreiwiesenstrasse und der Birmensdorferstrasse, Angaben über Unfallzahlen und Unfallursachen

Roland Scheck
Schriftliche Anfrage von Roland Scheck (SVP) und Kurt Hüssy (SVP) vom 19.03.2014
Gemäss Ausschreibung im Tagblatt der Stadt Zürich vom 12.03.2014 sieht der Stadtrat Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Dreiwiesenstrasse (zwischen Krähbühlstrasse und Tobelhofstrasse) von Tempo 60 auf Tempo 50 und auf der Birmensdorferstrasse (zwischen Buchenrainweg und Parzellengrenze AR6019) von Tempo 80 auf Tempo 60 vor. Beide Geschwindigkeitsbeschränkungen erfolgen laut Ausschreibungstext «Aus Gründen der Verkehrssicherheit».

Um die Sicherheitsüberlegungen des Stadtrats nachvollziehen zu können, bitten wir um die Beantwortung der folgenden Fragen:
  1. Wie viele Unfälle haben sich in den Jahren 2009 – 2013 auf der Dreiwiesenstrasse zwischen Krähbühlstrasse und Tobelhofstrasse ereignet? Was waren die Unfallursachen?
  2. Wie viele Unfälle haben sich in den Jahren 2009 – 2013 auf der Birmensdorferstrasse zwischen Buchenrainweg und Parzellengrenze AR6019 ereignet? Was waren die Unfallursachen? 

GR-Nr. 2014/84