Roland Scheck

Verzicht auf Unterbringung von Asylanten in einem Wohnquartier

Roland Scheck
Postulat von Roger Bartholdi (SVP) und Roland Scheck (SVP) vom 18.05.2011
Der Stadtrat wird gebeten zu prüfen, wie auf die geplante Unterbringung von Asylsuchenden mitten in einem Wohnquartier verzichtet und ein anderer Standort gefunden werden kann.
 
Begründung:
Es ist unbestritten, dass die Stadt Zürich gewisse Kontingente von Asylsuchenden aufnehmen muss. Zu diesem Zweck müssen geeignete Standorte und Unterkünfte gefunden werden. Ein Asylheim darf aber nicht mitten in einem Wohnquartier stehen und schon gar nicht in der Nähe von Schulhäusern.

GR-Nr. 2011/165